SPD Kruft zieht positive Bilanz

Gepostet Von am Mrz 6, 2016 |


rot-grüne Landesregierung hat viel für Kruft getan 

Eine Woche vor der Landtagswahl ziehen die Krufter Sozialdemokraten eine positive Bilanz der rot-grünen Landesregierung. „In der vergangenen Legislatur wurde viel für die Kommunen getan, so auch für Kruft“, so der Krufter SPD-Ortsvereinsvorsitzende Benjamin Kastner. Besonders hervorzuheben sind hierbei vier Projekte. 10.000€ wurden für Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes investiert. Beratungsleistungen für private und öffentliche Dorferneuerungsmaßnahmen wurden mit eine Betrag von 8.000€ gefördert. Die Grundschule Kruft profitierte von 50.000€. Den größten Förderbeitrag macht die Beteiligung an dem Förderprogramm „Ländliche Zentren – Kleinere Städte und Gemeinden“ aus, hier sind 120.000€ Landesmittel Kruft zugute gekommen.